Zurück

Fassadensanierung in Berlin Reinickendorf

Fassadensanierung in Berlin, Reinickendorf

Standort

  • Berlin

Ausgeführte Leistungen

  • Fassadensanierung
  • Wärmedämmverbundsystem & energetische Sanierung
  • Fassaden- und Betonsanierung

In jüngster Zeit führten wir in der Reinickendorfer Straße in 2 Bauabschnitten die Sanierung eines Seniorenheimes der Kaiser Wilhelm- und Augusta-Stiftung durch. Es handelt sich um die Sanierung der Fassaden und die Betoninstandsetzung der Balkone.

Die Stiftung wurde im Jahre 1879 von Kaiser Wilhelm und seiner Frau Augusta gegründet. Es stellte für die damalige Zeit eine fortschrittliche soziale Maßnahme dar, da sie Wohnraum für bedürftige Einwohner Berlins, unabhängig von deren Konfession und Weltanschauung zur Verfügung stellte.

Bei den Gebäuden handelt es sich inzwischen um moderne Bauten aus den 60er Jahren, aber weiter gilt der Grundsatz, dass bedürftige Menschen ab 50 Jahren individuell in den eigenen 4 Wänden wohnen können und die Gemeinschaft nutzen sowie eine soziale Betreuung erhalten können.

Das alte Portal das Standortes aus dem 19. Jahrhundert existiert aber immer noch.

Nach der Sanierung

Vor und während der Sanierung

Zurück

Adresse
Akazienallee 28, 14050 Berlin

Telefon
0 30 30 06 79-0

Telefax
0 30 30 06 79-29

E-Mail

©2020 luettgens-malereibetriebe.de

0 30 30 06 79-0
E-Mail schreiben
An: info@luettgens-malereibetriebe.de
Lüttgens Malereibetriebe zu Ihren Smartphone Apps ohne Installation hinzufügen? Schneller Zugriff, immer aktuell.
ja
nein